Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

May 18 2015

5659 3655 390

ascottlegacy:

iwantmore74:

multidjc:

jedisonic-x:

This was probably the greatest thing I’ve seen all day!!!

Ladies and gentlemen, my new favorite gif.

How can you not re blog this

All hail the Emper—ohhhh.

Reposted fromrewywewy rewywewy viariot riot
7206 dbe0 390
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viacygenb0ck cygenb0ck
Reposted fromvolldost volldost viacygenb0ck cygenb0ck
»Sie haben da eine Lücke im Lebenslauf.«
»Neidisch?«
@luebbermann
Reposted fromdanielbohrer danielbohrer viacygenb0ck cygenb0ck
0759 85d1 390
Reposted fromMarshalrusty Marshalrusty viacygenb0ck cygenb0ck
8646 ecd1 390
schönbrunn 1900something
Reposted fromminderleister minderleister viacygenb0ck cygenb0ck
  • Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ist zwar eigentlich Polizeibehörde, hat aber bald die Befugnisse eines Nachrichtendienstes.
  • Das BVT kann unbeschränkt und verdachtsunabhängig jeden überwachen und braucht dafür weder Richter noch Staatsanwalt.
  • Schon zur „Bewertung der Wahrscheinlichkeit“ eines verfassungsgefährdenden Angriffs darf das BVT jeden überwachen. Ein Verdacht ist nicht mehr notwendig.
  • Das BVT kann auf die Daten von allen Behörden und allen Firmen zugreifen, ohne Richter oder Staatsanwalt. Die einzige Kontrolle ist der interne Rechtsschutzbeauftragte des BM.I, diesem kann das BVT jederzeit die Akteneinsicht verwehren.
  • Aufgabe des BVT ist weit mehr als die Abwehr von Terrorismus. Auch wer als Whistleblower auf Missstände hinweist oder gegen Rechtsextreme in der Hofburg oder für Tierschutz demonstriert, gerät ins Visier der Behörde.
  • Rund 100 Straftaten definieren den „verfassungsgefährdenden Angriff“, 40 davon wenn sie aus „religiösen oder weltanschaulichen Motiven“ begangen werden.
  • Das BVT darf alle Daten 5 Jahre lang speichern. Wer auf diese Daten zugreift wird aber nur 3 Jahre lang gespeichert.
  • Österreich hat bald zehn neue Geheimdienste, denn neben dem BVT bekommen auch alle 9 Landesämter für Verfassungsschutz dieselben Befugnisse. Jeder Landeshauptmann hat also bald seinen eigenen Geheimdienst.
  • Das Gesetz soll im Eiltempo noch vor der Sommerpause (7. Juli) verabschiedet werden und tritt mit 1. Jänner 2016 in Kraft.
  • Und das fuer die inkompetenteste Polizeibehoerde die wir in Oesterreich haben?!10 Punkte zum neuen Staatsschutzgesetz in Österreich
    Reposted fromelpollodiablo elpollodiablo viacygenb0ck cygenb0ck
    6948 35d0
    Reposted fromverschwoerer verschwoerer vianibbler nibbler

    May 12 2015

    1386 d88a 390
    Reposted fromRockYourMind RockYourMind viacygenb0ck cygenb0ck

    May 10 2015

    5813 e815 390

    scottyunfamous:

    So this is happening in London. The people are protesting the Conservative party being back in power. Apparently BBC News isn’t reporting it and Twitter removed the #ToriesOutNow hashtag from the trending section

    May 07 2015

    May 05 2015

    Reposted fromcarfreitag carfreitag viamustername mustername
    Reposted fromedwes edwes vianibbler nibbler
    6136 ae14 390
    Getting used to gravity again
    Reposted fromfub fub vianibbler nibbler

    May 04 2015


    --kyrah on Twitter
    Reposted frommetalab metalab

    May 02 2015

    0805 85c7 390

    miss-sternennacht:

    tumbledore-:

    Finally, a political party we can all stand behind. 

    image
    Reposted fromstephiknee stephiknee viariot riot
    0392 25c7
    Reposted fromBlitzi Blitzi viageo404 geo404
    5002 6637
    Reposted fromdaysleeper daysleeper vianibbler nibbler
    Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
    Could not load more posts
    Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
    Just a second, loading more posts...
    You've reached the end.